I. Datenschutzerklärung

Mit dieser Datenschutzerklärung geben wir Ihnen einen einfachen Überblick, was mit ihren Personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Webseite besuchen und verwenden. Wir verpflichten uns Ihre Daten nur auf die hier beschriebene Weise oder auf der Grundlage gesetzlicher Vorschriften zu verarbeiten. Hierbei sind Personenbezogene Daten sämtliche Daten, mit denen man Sie persönlich identifizieren kann, wie beispielsweise: Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

II. Verantwortlicher

Marlen Kleeberg
Pfarrer-Hornauer-Str. 9
84326 Falkenberg
Deutschland
Telefon: +49 173 4398412
E-Mail: info@marlenkleeberg.de

III. Wie werden Daten auf dieser Webseite erfasst

Technische Daten werden beim Besuchen unserer Webseite durch unsere IT-Systeme automatisch erfasst. Erfasste Daten sind beispielsweise: das für den Zugriff verwendete Betriebssystem, den von Ihnen verwendeten Browser mit Version, Referrer-Webseiten, Uhrzeit und Datum des Webseitenbesuchs, Ihre IP-Adresse, Ihr Provider und ähnliche Daten. Hierbei handelt es sich lediglich um Daten, die zum reibungslosen Verwenden unserer Webseite notwendig sind. Durch die Anonymisierung dieser Daten, ist kein Bezug zu Ihrer Person herzustellen. Die Erfassung Ihrer personenbezogenen Daten ist optional.

Durch das Nutzen unseres Kontaktformulars werden zusätzlich von Ihnen angegebene personenbezogene Daten erfasst. Die hierdurch erfassten personenbezogenen Daten werden für vertragliche Zwecke und zur Optimierung unserer Angebote benutzt.

III.1. Rechte der betroffenen Person

Als betroffene Person stehen Ihnen folgende Rechte zu:

  • Recht auf Auskunft
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung
  • Recht auf Datenübertragbarkeit
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
  • Recht zur Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Recht auf Auskunft

Ihnen steht es jederzeit zu, kostenfrei eine Auskunft darüber zu verlangen, ob und welche personenbezogene Daten wir von Ihnen verarbeiten. Sollte dies der Fall sein, haben Sie das Recht, von uns eine Auflistung dieser Daten und weiterer Informationen nach Art. 15 DSGVO zu verlangen.

Recht auf Berichtigung oder Löschung

Ihnen steht es jederzeit zu, fehlerhaft erfasste Daten berichtigen zu lassen. Hierzu wenden Sie sich kostenfrei an die in dieser Erklärung genannte Verantwortliche Stelle. Zudem können Sie auf gleiche Art und Weise die Löschung Ihre Daten beantragen, wenn keine Rechtsgrundlage zur Verarbeitung gemäß dieser Erklärung vorliegt.

Widerspruch gegen die Verarbeitung

Sollten Sie uns zur Datenverarbeitung eine Einwilligung erteilt haben, können sie diese jederzeit für zukünftige Datenverarbeitungen widerrufen, solange dem keine Rechtsfertigungsgründe aus dieser Erklärung entgegenstehen.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, dass wir die Sie betreffenden personenbezogenen Daten ordnungsgemäß und in gängigem Format aufbewahren, sodass eine Übermittlung bei Bedarf an eine neue Verantwortliche Stelle übermittelt werden kann.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben die Möglichkeit von uns zu verlangen, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt wird. Hierbei können Sie beispielsweise die Einwilligung zur Verarbeitung zu Werbezwecken einschränken.

III.2. Recht zur Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Ihnen steht es jederzeit zu bei von uns verursachten Datenschutzverstößen eine Beschwerde bei der zuständigen Landesdatenschutzbehörde einzureichen. Welche Datenschutzbehörde zuständig ist, ergibt sich aus dem Sitz der Verantwortlichen Stelle. Für diese Webseite ist die zuständige Datenschutzbehörde, das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht.  (https://www.lda.bayern.de/de/beschwerde.html)

III.3. Verschlüsselung (SSL/TLS)

Aus Sicherheitsgründen und um Ihre Daten nach dem aktuellen Stand der Technik bestmöglich zu schützen verwenden wir für unsere Webseite eine Verschlüsselung. Dies können Sie anhand des Schloss-Symbols sowie dem Zusatz http:// oder https:// in der Browserzeile erkennen. Hiermit sind Ihre Daten beim Verwenden unserer Webseite vor dem Zugriff Dritter geschützt.

III.4. Analyse-Tools

Diese Website nutzt die Analysedienste von IONOS WebAnalytics (im Folgenden: IONOS). Anbieter ist die 1&1 IONOS SE, Elgendorfer Straße 57, D – 56410 Montabaur. Im Rahmen der Analysen mit IONOS können u. a. Besucherzahlen und –verhalten (z. B. Anzahl der Seitenaufrufe, Dauer eines Webseitenbesuchs, Absprungraten), Besucherquellen (d. h., von welcher Seite der Besucher kommt), Besucherstandorte sowie

technische Daten (Browser- und Betriebssystemversionen) analysiert werden. Zu diesem Zweck speichert IONOS insbesondere folgende Daten:

  • Referrer (zuvor besuchte Webseite)
  • angeforderte Webseite oder Datei
  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • verwendeter Gerätetyp
  • Uhrzeit des Zugriffs, IP-Adresse in anonymisierter Form (wird nur zur Feststellung des Orts des Zugriffs verwendet)

Die Datenerfassung erfolgt laut IONOS vollständig anonymisiert, sodass sie nicht zu einzelnen Personen zurückverfolgt werden kann. Cookies werden von IONOS WebAnalytics nicht gespeichert.

Die Speicherung und Analyse der Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der statistischen Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Weitere Informationen zur Datenerfassung und Verarbeitung durch IONOS WebAnalytics entnehmen Sie der Datenschutzerklaerung von IONOS unter folgendem Link:

https://www.ionos.de/terms-gtc/index.php?id=6

III.5. Cookies

Zur Verbesserung unseres Angebots und zur Steigerung unserer Kundenzufriedenheit verwenden wir Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Informationspakete in Form von Textdateien, welche von Ihrem Browser gespeichert werden. Zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit und unseres Services Verwenden wir Cookies, die mit Hilfe einer Cookie-ID der Webseite dabei helfen, den von Ihnen verwendeten Internet Browser zu erkennen.

Es werden auch Cookies verwendet, die Rückschlüsse auf das Surfverhalten unserer Nutzer schließen können. Diese Daten werden nur erhoben, wenn der Webseitenbesucher seine Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO gibt. Zudem werden diese Daten anonymisiert erhoben, sodass keine Rückschlüsse auf das Surfverhalten einzelner Webseitenbesucher gezogen werden können.

Wenn Sie der Setzung von Cookies Widersprechen oder Ihre Einwilligung zurückziehen wollen, können Sie die gesetzten Cookies jederzeit mithilfe Ihres Browsers oder hierzu geeigneten Programmen löschen.

Mehr Informationen finden Sie auf unserer Seite: https://marlenkleeberg.de/cookie-richtlinie-eu/

IV. Übersicht der eingesetzten Auftragsverarbeiter

Sofern wir im Rahmen unserer Verarbeitung Daten gegenüber anderen Personen und Unternehmen (Auftragsverarbeitern, gemeinsam Verantwortlichen oder Dritten) offenbaren, sie an diese übermitteln oder ihnen sonst Zugriff auf die Daten gewähren, erfolgt dies nur auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis (z.B. wenn eine Übermittlung der Daten an Dritte, wie an Zahlungsdienstleister, zur Vertragserfüllung erforderlich ist), Nutzer eingewilligt haben, eine rechtliche Verpflichtung dies vorsieht oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (z.B. beim Einsatz von Beauftragten, Webhostern, etc.). Sofern wir Daten anderen Unternehmen unserer Unternehmensgruppe offenbaren, übermitteln oder ihnen sonst den Zugriff gewähren, erfolgt dies insbesondere zu administrativen Zwecken als berechtigtes Interesse und darüber hinausgehend auf einer den gesetzlichen Vorgaben entsprechenden Grundlage.

Folgende Organisationen, Unternehmen bzw. Personen wurden vom Betreiber dieser Website mit der Verarbeitung von Daten beauftragt:

Auftragsverarbeiter innerhalb der EU / EWR:

Unternehmen 
1&1 IONOS SE, Elgendorfer Straße 57, D – 56410 Montabaur. 

https://www.ionos.de

IV.1. Kontaktformular

Durch das Verwenden unseres Kontaktformulars, erlauben Sie uns die Verarbeitung der von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten. Dies gilt auch für die Kontaktaufnahme über die hier hinterlegte Telefonnummer und E-Mailadresse. 

Nach Absenden des Kontaktformulars erhalten Sie automatisch eine E-Mail.

Diese Daten werden bei uns bis zum Wegfallen, des Anfragegrundes aufbewahrt. Die von Ihnen angegebenen Daten dienen lediglich zur Kontaktaufnahme und werden von uns nicht ohne Ihre Einwilligung an Dritte weitergegeben.

Zur Realisierung der Kontaktformulare und weiterer Formularkomponenten verwenden wir Jot-Forms.  Hierbei werden Ihre Daten in einem Cloudservice in der europäischen Union abgespeichert. Sobald die Zweckbindung nicht mehr existiert, werden Ihre Daten gelöscht. Weitere Informationen zu JOT-Forms sind hier zu finden https://www.jotform.com/de/eu-safe-forms/.

IV.2. Datenlöschung

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns grundsätzlich dann gelöscht, wenn der Grund der Speicherung entfällt. Der Grund entfällt regelmäßig nach Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen. Ihnen steht es offen, kostenfrei die Löschung Ihrer Daten zu beantragen, wenn keine rechtlichen Gründe der Löschung entgegenstehen.

IV.3. Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

Für den Fall, dass Sie uns für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten Ihre Einwilligung geben, gilt Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO als Rechtsgrundlage für eine solche Verarbeitung. Für die Durchführung von vertragserfüllenden Maßnahmen sowie vorvertraglichen Maßnahmen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage für die hierfür erforderliche Verabeitung personenbezogener Daten. Sollten wir aufgrund von rechtlichen Verpflichtungen verpflichtet sein personenbezogene Daten zu verarbeiten erfolgt dies auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO. In den selten Fällen, in denen eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aufgrund von lebenswichtigen Interesse notwendig ist, erfolgt diese Verarbeitung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO. Sollte eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aufgrund von berechtigtem Interesse des Verantwortlichen erforderlich sein wird Art. 6 Abs. lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage herangezogen, solange nicht die Interessen oder die Grundrechte der betroffenen Person überwiegen.

V. Unser Recht auf Änderung der Richtlinie

Da Gesetzesänderungen oder Änderungen unserer unternehmensinternen Prozesse eine Anpassung dieser Datenschutzerklärung erforderlich machen können, bitten wir Sie, diese Datenschutzerklärung regelmäßig durchzulesen. Die Datenschutzerklärung kann jederzeit unter https://marlenkleeberg.de/datenschutz/ abgerufen werden. Wir behalten uns daher das Recht vor, jederzeit diese Richtlinien unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorgaben zu ändern.

VI. Google Web Fonts

a. Art und Zweck der Verarbeitung

Um unsere Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwenden wir auf dieser Website „Google Web Fonts“ (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) zur Darstellung von Schriften. Die Datenschutzrichtlinie des Bibliothekbetreibers Google finden Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/. Der Aufruf von Scriptbibliotheken oder Schriftbibliotheken löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Dabei ist es theoretisch möglich – aktuell allerdings auch unklar ob und ggf. zu welchen Zwecken – dass der Betreiber in diesem Fall Google Daten erhebt. Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

b. Rechtliche Grundlage der Verarbeitung

Rechtsgrundlage für die Einbindung von Google Webfonts und dem damit verbundenen Datentransfer zu Google ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

c. Datenkategorien

IP Adresse

d. Empfänger

Empfänger der Daten sind interne Mitarbeiter und Google als Auftragsverarbeiter.

e. Speicherfristen

Daten werden in diesem Zusammenhang nur verarbeitet, solange die entsprechende Einwilligung vorliegt. Danach werden sie gelöscht, soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Zur Kontaktaufnahme in diesem Zusammenhang nutzen Sie bitte die am Anfang dieser Datenschutzerklärung angegebenen Kontaktdaten.

f. Gesetzliche / vertragliche Erfordernis

Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich, noch vertraglich vorgeschrieben. Allerdings kann ohne die korrekte Darstellung der Inhalte von Standardschriften nicht ermöglicht werden.

g. Widerruf der Einwilligung

Zur Darstellung der Inhalte wird regelmäßig die Programmiersprache JavaScript verwendet. Sie können der Datenverarbeitung daher widersprechen, indem Sie die Ausführung von JavaScript in Ihrem Browser deaktivieren oder einen Einbindung JavaScript-Blocker installieren. Bitte beachten Sie, dass es hierdurch zu Funktionseinschränkungen auf der Website kommen kann. Die Einwilligung zur Speicherung Ihrer persönlichen Daten können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Sie können uns jederzeit Ihren Widerruf über die am Anfang dieser Datenschutzhinweise angegebene Kontaktmöglichkeit mitteilen.

h. Automatisierte Entscheidungsfindung und Profiling

Als verantwortungsbewusstes Unternehmen verzichten wir auf eine automatische Entscheidungsfindung oder ein Profiling bei dieser Datenverarbeitung.

I. Was macht Google mit den Webfonts, siehe auch: https://developers.google.com/fonts/faq#what_does_using_the_google_fonts_api_mean_for_the_privacy_of_my_users

Die Google Fonts-API beschränkt die Erfassung, Speicherung und Verwendung von Endbenutzerdaten auf das, was für eine effiziente Bereitstellung von Schriftarten erforderlich ist.

Die Verwendung von Google Fonts ist nicht authentifiziert. Von Website-Besuchern werden keine Cookies an die Google Fonts-API gesendet. Anfragen an die Google Fonts-API werden an ressourcenspezifische Domains wie fonts.googleapis.com oder fonts.gstatic.com gerichtet, sodass Ihre Anfragen nach Schriftarten von den Anmeldeinformationen getrennt sind und keine Anmeldeinformationen enthalten, die Sie währenddessen an google.com senden Verwenden anderer authentifizierter Google-Dienste wie Google Mail.

Um Schriftarten mit den wenigsten Anforderungen schnell und effizient bereitzustellen, werden die Antworten vom Browser zwischengespeichert, um Roundtrips zu unseren Servern zu minimieren.

Anforderungen für CSS-Assets werden 1 Tag zwischengespeichert. Auf diese Weise können wir ein Stylesheet so aktualisieren, dass es bei der Aktualisierung auf eine neue Version einer Schriftartdatei verweist, und sicherstellen, dass alle Websites, die von der Google Fonts API gehostete Schriftarten verwenden, innerhalb von 24 Stunden nach jeder Veröffentlichung die aktuellste Version jeder Schriftart verwenden .

Die Schriftdateien selbst werden ein Jahr lang zwischengespeichert, was kumulativ dazu führt, dass das gesamte Web schneller wird: Wenn Millionen von Websites auf dieselben Schriftarten verweisen, werden sie nach dem Besuch der ersten Website zwischengespeichert und sofort auf allen anderen anschließend besuchten Websites angezeigt . Manchmal aktualisieren wir Schriftdateien, um ihre Dateigröße zu verringern, die Abdeckung von Sprachen zu erhöhen und die Qualität ihres Designs zu verbessern. Das Ergebnis ist, dass Website-Besucher nur sehr wenige Anfragen an Google senden: Wir sehen nur 1 CSS-Anfrage pro Schriftfamilie, pro Tag und pro Browser.

Google Fonts protokolliert Aufzeichnungen des CSS und der Anforderungen an Schriftartendateien, und der Zugriff auf diese Daten wird sicher aufbewahrt . Aggregierte Nutzungszahlen verfolgen, wie beliebt Schriftfamilien sind, und werden auf unserer Analyseseite veröffentlicht . Wir verwenden Daten aus dem Webcrawler von Google, um festzustellen, welche Websites Google-Schriftarten verwenden. Diese Daten werden in der Google Fonts BigQuery-Datenbank veröffentlicht und sind dort verfügbar . Weitere Informationen zu den von Google gesammelten Informationen und deren Verwendung und Sicherung finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google .